Leistungen

Auf folgende Leistungen und Kernkompetenzen haben wir uns spezialisiert:

 

  • Fertigung
  • Installation
  • Programmierung
  • Funktionsinbetriebnahme von EMSR-Anlagen in der Umwelttechnik
  • Beratung
  • Erfahrung in Datenfernübertragung
  • Optimale Auslegung der Sensorik
  • Steigerung der Energieeffizienz (ermöglicht Kostenreduzierung)
  • Einfach zu bedienende Bilanzierungssoftware und Betriebsführungssoftware

 

Aufgabengebiete

 

Das Unternehmen beschäftigt sich, abhängig von der Beauftragung und Aufgabenstellung, mit der Errichtung von e-technischen Einrichtungen, Steuerungen und Regelungen in prozesstechnischen Anlagen.

Das Unternehmen ist  speziell und fast ausschließlich im Bereich der Umwelttechnik tätig und bietet aus diesen Gründen die optimalen verfahrenstechnischen Lösungen für diese Sparte.

Unsere technischen Lösungen werden im Inland aber auch weltweit eingesetzt, so haben wir Installationen von China bis Irland und von Polen bis nach Sri Lanka und Malaysien.

Durch die Verwendung von Fernwartungseinrichtungen sind wir in der Lage, rasche und effiziente Hilfestellung zu geben, selbst dann, wenn wir nicht direkt Vorort sind.

Typische Projektabwicklung

IAS übernimmt die komplett Lösung der Kundenprobleme als GU.

Die Projektleitung, die Anlagenplanung (Schrankbeplanung, Kabelbeplanung, Schnittstellenabklärung etc.), die Programmierung und die Inbetriebnahme werden durch hauseigenes Personal durchgeführt.

Die Schaltschrankfertigung wird im eigenen Haus oder externen Unternehmen  unter unseren Anweisungen durchgeführt

Für die lokale EMSR-Montage setzen wir meist ortsansässige Fachfirmen ein.

Dabei achten wir darauf, dass diese Montagefirmen sowohl den Standards des Endkunden als auch unseren Standards entsprechen.

Service der Automationseinrichtungen

Die Betreuung der Anlagen nach Fertigstellung des Projektes standardmäßig wird die klassische E-Technik der Anlagen von der Montagefirma weiter betreut.

Bei den Automationseinrichtungen erfolgt die  Betreuung der Anlagen entweder durch uns (normalerweise 2mal jährliche Systempflege), oder bei vorhandenem Fachpersonal beim Kunden wird die Betreuung an den Endkunden übertragen.

Die Unterstützung über Fernwartung bzw. Vorort durch einen Techniker ist jedoch jederzeit gegeben.

Kommentare sind geschlossen.